Beiträge

Lecker Waffeln selbst machen

Leckere Waffeln selbst machen

Selbst gemachte Waffeln – süße Leckerei für jede Jahreszeit. Wir lieben leckere Waffeln, weil es unglaublich viele tolle Rezepte und darum auch viele Variationen gibt. Vom einfachen Waffelgebäck über Zuckerwaffeln bis zu Nuß- oder Schokoladenwaffeln und leckeren Waffelherzen mit Vanilleeis und Kirschen drauf, kommt jedes Leckermäulchen auf seine Kosten. Damit man dieses tolle Gebäck selbst machen kann, braucht es nicht viel: ein paar Zutaten, ein gutes Waffelrezept und ein Waffeleisen. Schon kann´s los gehen.

Lecker Waffeln selbst machen

Lecker Waffeln selbst machen

Waffeln für Feiern – einfach perfekt

Kennen Sie eigentlich jemanden, der leckere Waffeln nicht mag? Ich nicht. Ob Erwachsene oder Kinder, frische Waffeln kommen immer gut an. Bei uns fragt regelmäßig eine der Schulen an, welche Familie für diese oder jene Veranstaltung einen Waffelteig (eine Schule hat sogar ein eigenes Waffelteig-Grundrezept, was sie immer den fleißigen Backassistentinnen gibt) machen kann und die Vereine, in denen die Kids sind, leihen sich nicht weniger selten bei den Vereinsmitgliedern sämtliche verfügbaren Waffeleisen aus, weil bei die süßen Waffelherzen in diversen Variationen weggehen wie warme Semmeln.

Warum sich Schulen und Vereine nicht einfach mal solche Geräte mit zwei Waffeleisen anschaffen, ist sicher mal eine Überlegung wert. Wir jedenfalls finden es super. Wer schon einmal in der Küche gestanden hat und für eine Horde hungriger Kids bei einer Geburtstagsfeier Waffeln im Akkord gebacken hat, weiß, warum. Doch selbst machen schmeckt zig mal besser und darum lohnt sich der Aufwand, wenn man zufriedene Gäste haben möchte.

Bourbon-Vanille

Bio Bourbon-Vanille ist auch lecker in Waffeln

Vom Grundrezept bis raffinierte Rezepte

Was Waffelrezepte angeht, gibt es wahrscheinlich unzählige Rezeptvorschläge. Wir haben schon seit vielen Jahren ein Grundrezept für leckere Waffeln in unserem Rezeptbuch, von dem wir gar nicht wissen, wo es überhaupt her stammt:

  • 75 g Zucker
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 3 ganze Eier

diese werden miteinander mit dem Mixer verschlagen und dann wird eine Mischung gemacht aus 1 Teelöffel Backpulver sowie 175 g Mehl. Dies wird nach und nach unter Rühren dem Teig beigegeben und zwischendurch mit insgesamt einem Achtel Liter Milch verflüssigt.

Will man keinen Vanillegeschmack im Waffelteig, kann man Vanillezucker und Schote einfach draußen lassen. Wer mag, kann auch die Vanille gegen Zimt austauschen, etwas mehr oder weniger Zucker hinzufügen oder Schokoladenabrieb, Kokosflocken, Rohrzucker und andere Zutaten in den Teig geben – wie auch immer. Noch mehr Rezepts gibt´s auch hier. Der Phantasie und dem eigenen Geschmack sind da keine Grenzen gesetzt.

Was man für Waffeln sonst noch braucht

Ganz wichtig: Speck. Eine schöne Speckschwarte ist zwar nicht das richtige für die schlanke Taille, aber auf jeden Fall für Waffeln. Warum das so ist? Es schmeckt einfach besser, wenn die Backflächen vom Waffeleisen mit Speck statt Margarine oder Öl abgerieben werden und die Herzchen bekommen eine schöne Bräune. Außerdem braucht man dadurch viel weniger Fett. Viele mögen sehr gerne den ganz einfachen Waffelteig goldgelb gebräunt und dann ganz schlicht mit Puderzucker bestäubt.

Da viele Leckermäulchen aber gerne auch andere Zutaten auf den Herzwaffeln mögen, kann dazu gereicht werden:

  • Marmelade
  • Schoko-Nuss-Creme
  • Eis
  • Obstsalat (natürlich auch selbst machen)
  • Caramellsoße
  • Schlagsahne und heiße Kirschen
  • Zimt-Zucker-Mischung

Kinder mögen es auch, wenn bunte Streusel, Gummibären oder bunte Schokolinsen auf den leckeren Waffeln den süßen Naschspaß noch verschönern. Für den Fall kann man die Rezepte alle ein klein wenig abändern und etwas weniger Zucker in den Waffelteig geben. So können einige Kalorien wieder eingespart werden, ohne dass es auffällt.

Tortenring mit Klemmhebel

LARES Backhelfer für tolle Torten & Plätzchen

Diese Backhelfer sind unverzichtbar in der Küche. Backt man gerne, weiß man, dass die wirklich tollen Ergebnisse meist sehr davon abhängen, ob man das richtige Backzubehör zur Hand hat. Von der Backform über den verstellbaren Tortenring bis hin zum Ausstecher für Plätzchen gibt es eine ganze Menge nützlicher Backhelfer. Früher haben wir immer solche von Fackelmann verwendet, weil die Marke nahezu überall erhältlich ist. Das war bequem und praktisch, aber es fehlten definitiv immer hilfreiche Backaccessoires, die wir dann letztlich im LARES Sortiment fanden. Unsere neueste Errungenschaft ist der Ring für feine Torten, denn auch die werden bei uns selbst gebacken. Am liebsten die Schwarzwälder Kirschtorte, die bei uns sonst eher weniger schön aussah, dafür aber umso leckerer schmeckt.

Tortenring mit Klemmhebel

Tortenring mit Klemmhebel

LARES Tortenring für gutes Gelingen

Der Tortenring ist keinesfalls eine Backform, weil dieser Backhelfer einen Klemmhebel aus Kunststoff hat. Vielmehr ist dieser im Durchmesser individuell verstellbare Ring dafür gemacht, um deutlich einfacher Tortenböden zum Beispiel mit Sahne bestreichen und wieder aufeinandersetzen zu können. Ohne solche tollen Hilfsmittel muss man sich schon in Geduld und in Fingerfertigkeit üben, damit Torten nicht nur lecker schmecken, sondern auch schön aussehen. Auch, wenn es darum geht, den äußeren Tortenrand zum Beispiel mit Krokant oder Schokoladenraspeln zu verzieren, geht dieser LARES Tortenring mit Klemmhebel hilfsbereit zur Hand. Der Edelstahlring wird einfach über die Torte gestülpt und mit dem Klemmhebel so fixiert, dass zwischen Kuchen und Ring ein kleiner Abstand bleibt. Hier kann dann beispielsweise Tortenguß, Raspelschoki oder der leckere Nusskrokant reingefüllt werden. Dieser nützliche Tortenhelfer ist verstellbar von Durchmesser 18 bis 30 Zentimeter und somit können nahezu alle gewünschten Tortengrößen damit bearbeitet werden. (Höhe des Rings: 7 Zentimeter)

LARES Tortenring

LARES Tortenring

Noch mehr Backhelfer

Neben dem Tortenring, der wie bereits nicht zum Backen verwendbar ist, gibt´s zahlreiche weitere Backzubehöre von LARES, die rundum nützlich sind. Bisher haben wir einen Backrahmen in Blumenform und den verstellbaren Backrahmen, der von kleinen Kuchen bis zu sehr großen Kuchen genutzt werden kann. In der Länge kann dieser auf die Maße von 25 bis 46 Zentimeter eingestellt werden, in der Breite von 17 bis 32 Zentimeter. Nachdem nun Ring, Rahmen und Blumenbackform vollends überzeugen konnten, werden wir demnächst auch Ausstecher für Plätzchen zukaufen, weil unsere alten in die Jahre gekommen sind und uns die LARES Blechwarenfabrik uns mit allen Produkten und einem stimmigen Preisleistungsverhältnis überzeugen konnte.

Kaffeegenuss pur

Kaffee Lungo für die Kaffeekapselmaschine

Aromatische Auswahl für die Kapselmaschine. Als Kaffeegenießer darf man sich rundum verwöhnt fühlen. Noch nie war das Angebot an Kaffeesorten so umfangreich wie heute. Von Filtermaschinen über Padmaschinen und Kaffeevollautomat bis zur Kapselmaschine können wir Kaffeetrinker auf viele verschiedene Arten unser liebstes Heißgetränk zubereiten. Von der ganzen Kaffeebohne über gemahlene Kaffeesorten bis zu Pads und Kaffeekapseln bleiben keine Kaffeewünsche mehr offen und ob wir am frühen Morgen einen kräftigen Kaffee, am Nachmittag einen Lungo aus einer Kaffeekapselmaschine genießen oder am späten Abend noch einen Lungo Decafeeinato – der Kaffeegenuss ist jetzt rund um die Uhr möglich.

Kaffeegenuss pur

Kaffeegenuss pur

Kaffeetrinken gesellschaftlich mit hohem Stellenwert

Versetzt man sich an die eigene Kindheit zurück, wird sich jeder an das Kaffeegenussverhalten der eigenen Familie erinnern können. Es gibt kaum Haushalte, in denen Besuchern nicht eine gute Tasse Kaffee angeboten wurde – ganz unabhängig davon, welcher Generation man angehört.

Was früher noch der gute alte, von Hand aufgebrühte Bohnenkaffee war, wurde abgelöst von dem über viele Jahre hinweg beliebten Filterkaffee aus der Kaffeemaschine. Etwa gegen Ende der 1990er Jahre folgten dann die ersten Padmaschinen und schon bald boomte es rund um den Kaffeegenuss. Weiter ging es mit der Kaffeekapselmaschine und dem Vollautomat.

Doch letzterer ist nach wie vor recht teuer in der Anschaffung, so dass Padmaschine und Kapselmaschine als Alternative zur herkömmlichen Filtermaschine inzwischen schon seit vielen Jahren aus den Haushalten nicht mehr wegzudenken sind. Ob Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Mokka oder einen Kaffee Lungo, all die leckeren und aromatischen Sorten und Zubereitungen gehören in unseren Alltag.

Von vollmundig bis mild – bunte Sortenvielfalt

Vor allem für die Kaffeekapselmaschine gibt es ein breites Angebot an leckeren Kaffeeköstlichkeiten. Denkt man an das Kaffeekapselsystem von Dolce Gusto, fallen einem unglaublich viele Kompositionen ein, eine leckerer als die andere. Die Kaffeekapseln lassen auch ohne all das Fachwissen und das Können eines Baristas jede erdenkliche Kaffeekomposition gelingen.

Als Genießer muss man nur die Wahl treffen, welche der köstlichen Sorten man genießen möchte. Eine der aromaversiegelten Kapseln wird in die Kapselmaschine eingelegt, per Knopfdruck zaubert die Dolce Gusto Kaffeekapselmaschine die perfekte Kaffeekomposition und schon darf nach Herzenslust genossen werden.

Neue Milchschaumspezialitäten von Senseo

So lecker sind Cappuccino und Cafe Latte von Senseo. Wir lieben Kaffee und Kaffeezubereitungen in jedweder Form und nahezu von jeder Marke, um immer wieder auf´s Neue für aromatische Abwechslung zu sorgen. Die neuen Milchschaumspezialitäten von Senseo, Cappuccino und Cafe Latte, kaum auf dem Markt, darum auch schon von uns probiert. Verbesserte Rezepturen sollen die beiden Sorten noch leckerer machen und mit den Pads für die Padmaschine köstlichen Genuss versprechen. Halten die Produkte, was der Anbieter verspricht? Ja, sie tun es.

Senseo Pads für Padmaschine

Senseo Pads für Padmaschine (2-Pad-Halter)

So köstlich sind die neuen Rezepturen

Bisher, das können wir zugeben, gehörte Senseo im Bereich Kaffeezubereitungen eher zu den Marken, die eher beim Shoppen nicht in den Warenkorb gelangten, da wir eine andere Marke doch bevorzugen.

Es fehlte bisher dieses letzte bisschen an Besonderem, dass uns vollends überzeugen konnte. Doch mit den Milchschaumspezialitäten Cappuccino und Cafe Latte und den neuen Rezepturen hat Senseo und jetzt doch an unseren Geschmacks- und Genussknospen erwischt und uns zu wahren Gaumenfreuden verholfen.

Beide Sorten verführen mit einem luftig-leichten Milchschaum der bis zum letzten Schluck reicht. Im Geschmack mit besserem und dennoch sanften Aroma darf man auch zu später Abendstund noch eine Tasse zusätzlich genießen. Die Senseo Cappuccino Pads überzeugen mit einem leicht kräftigeren Aroma uns Kaffeeliebhaber doch ein wenig mehr.

Milchschaumspezialität Cappuccino von SENSEO

Milchschaumspezialität Cappuccino von SENSEO

Welche Sorten gibt es noch?

Neben den beiden Milchschaumspezialitäten Cappuccino und Cafe Latte hat Senseo auch die Sorten Cappuccino Caramel sowie Cappuccino Choco und Chocobreak (ohne Kaffee) in seine Produktwelt aufgenommen. Unser Favorit: Cappuccino Caramel, der hoffentlich schon bald zum Probieren zu uns kommt.

Wenn diese ebenso köstlich ist wie der Senseo Cappuccino mit neuer Rezeptur, dann haben wir gleich drei neue Suchtmittel 😉 Wir sind schon gespannt, mit welch leckeren Überraschungen der Kaffee und Milchschaumspezialist auch in Zukunft für uns bereit hält.

Doch bis dahin genießen wir erst einmal viele, viele Tassen mit leckerem Milchschaum auf Cafe Latte, Cappuccino und bald diesen auch mit hoffentlich nicht weniger verführerischer Caramelnote. Pro Packung Milchschaumspezialität sind 8 Pads für die Padmaschine enthalten.