Rama Braten wie die Profis

Rama Braten wie die Profis Olive (sponsored)

Neues Bratfett von Rama. Es gibt Neues aus dem Hause Rama. Das Bratfett Braten wie die Profis ist in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich. Olive und Original. Wir durften beide ausprobieren und haben uns den Öl Mix angeschaut. Neu ist, dass drei verschiedene Öle zu einem Öl-Mix kombiniert wurden, wodurch das Rama Bratfett hoch erhitzbar, spritzarm und lecker sein soll. Schauen wir uns Rama Braten wie die Profis näher an. Doch zuvor noch der Hinweis auf die derzeit kostenlose Probieraktion. Alle Infos finden Sie auf Rama.de.

Rama empfiehlt Braten wie die Profis für

  • saftiges Fleisch mit goldbrauner Kruste
  • Bratkartoffeln, die außen knusprig, innen weich sind
  • Abschmelzen von knackigem Gemüse

Das Bratfett kann zum Braten, Dünsten, Kochen, und zum Marinieren verwendet werden.

Rama Braten wie die Profis

Rama Braten wie die Profis

Rama Braten wie die Profis Original

Drei Öle wurden zu Braten wie die Profis Original gemixt und sollen für beste Bratergebnisse und deutlich weniger Spritzen als herkömmliche Bratöle sorgen.

In der Original Speiseölzubereitung enthalten

  • 55 % Sonnenblumenöl
  • 39 % Rapsöl
  • 2 % Leinsamenöl
  • 2 % Rapsöl ganz enthärtet

sowie Salz, Lecithine mit Soja als Emulgator, natürliche Aromen, Vitamine (A, D), Farbstoffe.

Rama Braten wie die Profis Olive

Rama Braten wie die Profis Olive

Rama Braten wie die Profis Olive

Das Bratfett vereint die Vorteile aus Rama und Olivenöl, sorgt für leckere Bratergebnisse und ist in der 500 ml Flasche sehr handlich und sparsam zu bedienen, muss – genauso wie Öl – nicht gekühlt werden.

In der Olive Speiseölzubereitung enthalten

  • 55 % Sonnenblumenöl
  • 31 % Rapsöl
  • 10 % Olivenöl
  • 2 % Rapsöl ganz gehärtet

sowie Speisesalz, Emulgator, natürliche Aromen, Vitamine A und D sowie Farbstoff.

Optimale Temperatur beim Braten

Nicht alle Speiseöle können als Bratfett gleich stark erhitzt werden, da jedes Öl seinen eigenen Rauchpunkt besitzt.

Fett/ÖlRauchpunkt °C
kaltgepresstes Olivenöl130-180
kaltgepresstes Rapsöl130-190
raffiniertes Rapsöl220
raffinierte Öle> 200
Palmkernfett220
gehärtetes Erdnussöl230
raffiniertes Sonnenblumenöl210-225
unraffiniertes Sonnenblumenöl107

Das neue Rama Braten wie die Profis ist als Öl Mix hitzebeständig und kann daher auch beim scharfen Anbraten verwendet werden.

Fazit zu Rama Braten wie die Profis

Inzwischen haben wir den Bratfett Öl Mix mehrfach ausprobiert und unsere normalen Gerichte damit zubereitet. Ein Lieblingsrezept der Kinder sind gebratene Nudeln mit Salami, Schinkenwürfeln und Eiern. Ein einfaches und schnelles Gericht, das gerade jetzt in Kombination mit einem frischen Salat super ist. Bisher hatten wir dieses Essen immer mit Butter angebraten, allerdings wird gelegentlich der Schinken trocken oder die Butter verbrennt, wenn die Pfanne für einen kurzen Moment zu stark erhitzt wird.

Braten mit Rama Öl Mix

Braten mit Rama Öl Mix

Das Rama Produkt Braten wie die Profis hält definitiv Herstellerversprechen ein. Auch bei großer Hitze fängt das Bratfett nicht an zu rauchen, das Fett spritzt bei Weitem nicht so stark, wie beispielsweise Sonnenblumenöl. Es verbrennt auch nicht, so, wie es bei Butter als Bratfett mal vorkommen kann.

Ins Nudelwasser kam ein kleiner Schuss Rama Braten wie die Profis Original, zum Anbraten haben wir den Öl Mix mit Oliven verwendet.

Bratnudeln mit Braten wie die Profis Olive

Bratnudeln mit Braten wie die Profis Olive

Rama Öl Mix – Der Geschmack

Rama Braten wie die Profis definitiv vielseitig und super geeignet, um darin Grillfleisch zu marinieren. Natürlich wird die Marinade mit aromatischen Gewürzen abgeschmeckt. Da der Öl Mix eine etwas dickere Konsistenz besitzt wie ein pures Kochöl, haftet Braten wie die Profis besser am Fleisch, wenn es auf dem Grill liegt. Dadurch kann der Rama Öl Mix sparsamer dosiert werden.

Die Kinder mögen Olivenöl nicht. Dass es gesünder ist, spielt für sie keine Rolle. Die Sorte Olive geht bei den Kids durch, während Fans von Olivenöl den typischen Geschmack vermissen. Zwar schmeckt die Sorte Olive nach Olivenöl, allerdings nach dem Braten und Würzen tritt der Olivengeschmack in den Hintergrund. Rama Braten wie die Profis Original kommt generell gut an und sorgt ebenso wie Olive für ein tolles Bratergebnis.

Paniertes Fleisch gebraten mit Rama

Paniertes Fleisch gebraten mit Rama – So lecker wurde Cordon Bleu mit Braten wie die Profis Original

Die Vorteile des Produkts

Rama Braten wie die Profis in den Sorten Olive oder Original hat einige Vorteile, die das Produkt in der Küche interessant machen:

  • muss nicht gekühlt werden
  • vielseitig nutzbar
  • zerläuft schnell in Pfanne oder Topf
  • sehr leicht und sparsam dosierbar
  • spritzt weniger als andere Öle
  • ist hitzebeständig
  • Original hat einen feinen Geschmack
  • Olive hat einen leichten Hauch von Olivengeschmack

Dieser Beitrag wurde von Rama gesponsert.
"

Günstig einkaufen bei EDEKA

EDEKA: Hyper günstig einkaufen (Sponsored Video)

Scooter & Edeka: gut & günstig. Möchten Sie gerne preisbewusst Lebensmittel gut & günstig einkaufen? Dann machen Sie es wie Scooter Sänger H.P. Baxxter. Der beliebte deutsche Technosänger steht mit seinem Top Hit How much is the Fish Pate für die derzeit laufende EDEKA Werbekampagne, die unter dem Motto Hyper günstig einkaufen die EDEKA Eigenmarke gut & günstig bekannter machen soll.

Die Preise für Lebensmittel und Non-Food-Produkte der günstigen Marke können sich sehen lassen – das macht der aktuelle Werbespot deutlich, in welchem 3 EDEKA Kunden während ihrem Einkauf auf Scooter Frontman H.P. Baxxter treffen. Bei dieser Begegnung kommt es zu einer witzigen Episode.

How much is the Fish?

Wie würden Sie eigentlich reagieren, wenn Sie während einem Lebensmitteleinkauf mit dem Einkaufswagen vor sich herschiebend auf das Techno-Urgestein treffen würden? Verlegen kichern? Einfach ein freundliches ‚Hallo‘ sagen? Den Scooter Frontman um eine musikalische Gesangseinlage bitten? Genau das ist im EDEKA Werbespot nämlich passiert und so gab H.P. Baxxter sein

How much is the Fish?

zum Besten, wodurch sich ein EDEKA Verkäufer ermutigt fühlte, mit

„Ein Euro Neunundfünfzig!“

antwortend hinter einem Verkaufsregal aufzutauchen. Ehe Scooter Sänger Hans-Peter sich versieht, packen die anderen Kunden die Gelegenheit beim Schopfe:

„How much is the Langkornreis?“ –  „Fünfundvierzig Cent!“

„How much is the Leberwurst?“ –  „Neunundneunzig Cent!“

So günstig? – Da staunt sogar H.P. Baxxter nicht schlecht und schon kommt die Ansage einer älteren Kassiererin über´s Kassenmikrofon:

„Hyper Hyper!“

Die Filiale des Lebensmittel Einzelhändlers EDEKA wird zur Bühne und der Sänger rockt den Kassenbereich.

EDEKA Eigenmarke: Hyper günstig einkaufen

In Zeiten, wo das Geld immer knapper wird, ist es für viele Verbraucher Wunsch und/oder Notwendigkeit, günstig einkaufen zu können. EDEKA bietet mit der Eigenmarke gut & günstig die entsprechenden Produkte in den Bereichen Lebensmittel und Non-Food an. Gute Qualität zum kleinen Preis.

Das Unternehmen setzt mit seiner Marke auf ein vollständiges Warensortiment, das alle Produkte des täglichen Bedarfs einschließt. Von Grundnahrungsmitteln wie Butter, Zucker, Mehl und Milch reicht die Auswahl bis zu Waschpulver, Toilettenpapier sowie süßem oder herzhaften Gebäck, Molkereiprodukte, Tiefkühlkost, Getränke, Konserven usw.

Die Werbekampagne Hyper günstig einkaufen bringt den Verbrauchern gut & günstig auf unterhaltsame Weise und Unterstützung des beliebten Promis näher und überzeugt mit kleinen Preisen und guter Qualität.

Mehr von Scooter Sänger H.P. Baxxter

Gefällt Ihnen diese Art von Werbung? Dann lohnt sich nicht nur der Besuch in einer EDEKA Filiale, sondern auch auf der Webseite des Einzelhändlers. Hier gibt´s wöchentlich neue Angebote, tolle Tipps, Rezepte und mehr sowie derzeit 4 E-Cards, die als Hyper Grüße an Freunde, Verwandte und Bekannte verschickt werden können.  Weitere Information auch auf Facebook und YouTube.

Scooter Sänger H.P. Baxxter & EDEKA

Scooter Sänger H.P. Baxxter & EDEKA

Dieser Beitrag wurde freundlicherweise gesponsert!
"

Inspirationen und Rezepte aus dem Internet

Neue Inspirationen für die kreative Küche

Was kochen wir heute? Kennen Sie die Frage? Dann geht´s Ihnen genauso wir uns. Tagtäglich steht man in der Küche vor der Herausforderung, was man für die Lieben kochen soll. Fragt man die Kinder und den Mann, kommen letztlich immer wieder die gleichen Vorschläge. Spaghetti, Schnitzel, Pizza. Wirklich kreativ ist das nicht und von Abwechslung kann da auch keine Rede sein. Wir befragen darum schon einige Zeit das Internet nach neuen Inspirationen und machen uns häufiger auf die Suche, um neue Rezepte zu entdecken. Dabei wahllos im Netz nach Rezeptvorschlägen zu googlen, führt oft zu spannenden Ergebnissen. Auf jeden Fall ist es eine Bereicherung für die kreative Küche, wenn auch nicht jedes Suchergebnis gleich ein Treffer ist.

Inspirationen und Rezepte aus dem Internet

Inspirationen und Rezepte aus dem Internet

Internet ersetzt das Kochbuch

Viele Generationen sind damit aufgewachsen, sich neue Inspirationen zum Kochen aus Kochbüchern zu holen. Obwohl Kochbücher tolle Rezepte und Tipps rund um die Zubereitung der Gerichte beinhalten, gehören sie längst nicht mehr automatisch in jede Küche.

Das Internet rückt auch bei der Rezeptsuche mehr in den Vordergrund, weil die Möglichkeiten einfach vielseitiger sind. Bei diversen Portalen kann man den Newsletter abonnieren, um sich neue Inspirationen für´s Kochen sowie Rezeptideen bequem per Mail zuschicken zu lassen, man kann Rezeptdatenbanken kostenlos nach leckeren Gerichten durchforsten oder einfach auf gut Glück im Web googlen.

Rezepte und Zubereitungen per Video

Ein neuer und unaufhaltbarer Trend ist es, neue Kochideen über Videos zu entdecken. Blogger, Youtuber oder Profiköche vermitteln dabei nicht nur kreative Inspirationen, sondern zeigen auch für die Zubereitung viele Tipps und Tricks, damit leckere Rezepte beim Kochen perfekt gelingen. Fündig wird man beispielsweise

  • auf Food-Blogs
  • in Kochforen
  • auf Youtube

und auf www.kuehne.de. Dort gewährt Frederik Grun Einblicke in seine Küche und gibt in der Kochkiste monatlich im Wechsel tolle Rezepte weiter, die eine Bereicherung für die Küche sind. Bei uns gab´s passend zum Weihnachtsbraten Serviettenknödel, die in der Kühne Kochkiste im Dezember vorgestellt wurden. Da die Zubereitung im Detail gezeigt wurde, war es uns ein Leichtes, erstmals die leckeren Serviettenknödel selbst zu kochen.

Traubenkraut mit Forelle

Das aktuelle Monatsrezept von Frederik Grun wäre uns so niemals in den Sinn gekommen, da bei uns Sauerkraut traditionell mit Kassler und Kartoffelstampf kombiniert wird. Frederik, auch kurz Freddy genannt, zeigt zunächst, wie die Forelle filetiert geschuppt wird. Eine solche Anleitung hilft ungemein, da Fisch für viele (und auch für mich) eine Herausforderung ist.

Dass man das Fasskraut nicht nur mit Fisch kombiniert, sondern es mit Trauben ergänzt und auf Balsamicocreme anrichtet, ist eine der typischen Inspirationen von Freddy, die beim Kochen wirklich viele Gerichte aufpeppen und in der oftmals eingefahrenen Küche neuen Wind reinbringen. Jedenfalls macht es uns große Lust, solche Rezepte nachzukochen und uns an einer modernen Zubereitung zu probieren.

McDonalds Gutscheine für Fast-Food

McDonalds Gutscheine

Geht es um Fast-Food, ist es wie bei der Zeitung mit den vier großen Buchstaben. Kaum wer gibt den Konsum zu. Dennoch gibt es immer mal wieder den berühmt-berüchtigten Heißhunger, der die schnelle Küche, den schnellen Burger oder auch die frittierten Pommes unwiderstehlich machen lässt. Warum auch nicht? Denn solange man sich ansonsten ausgewogen und gesund ernährt, verzeihen Körper und Gesundheit auch schon mal einen Besuch in einem Burgerrestaurant wie McDonalds. Und zugegebener Maßen ist es oft auch ganz schön praktisch, wenn man gerade in der Stadt unterwegs ist und einen der Hunger plagt. Auch, wenn wir ansonsten Verfechter von leckerem und gesundem selbstgekochten Essen sind, kehren auch wir ab und an mal beim Burgerladen ein und lassen das Hüftgold einfach mal Hüftgold sein. Heißbegehrt sind darum auch die Gutscheine, mit denen man kräftig beim Essen sparen kann. Zwar keine Kalorien, dafür aber Geld.

McDonalds Gutscheine für Fast-Food

McDonalds Gutscheine für Fast-Food

Wie man die McDonalds Gutscheine bekommt?

Um an die Gutscheine von McDonalds zu kommen, kann man entweder im Internet danach suchen, die Facebook Seite vom Fast-Food Unternehmen verfolgen oder aber zum Beispiel auf Gutscheinseiten nach aktuellen Gutscheinen Ausschau halten.

Anders als bei Gutschein-Aktionen von anderen Unternehmen gibt es die Gutis für Burger und Co als ausdruckbaren Papierbogen, auf dem zahlreiche verschiedene Angebote zu finden sind. Auf dem Gutscheinbogen finden sich verschiedene Kombinationen mit Vergünstigungen, so dass man richtig Geld mit McDonalds Gutscheine sparen kann.

Gerade, wenn man als Familie doch mal ins Fast-Food Restaurant einkehrt, lohnt es sich, weil sich kräftig beim Essen sparen lässt. Schließlich macht ein einzelner Hamburger oder Cheeseburger kaum satt und wenn man schon mal da ist 😉 Sie kennen das ja sicher. Da jeder Gutscheinbogen wirklich reichlich Gutis enthält, kann man ihn wirklich auch gut als Familie verwenden.

Mal ein persönliches Wort

Man kann ja über Fast-Food denken, wie man will. Und natürlich mag es auch Menschen geben, denen es einfach nicht schmeckt. Für die sind natürlich die McDonalds Gutscheine völlig uninteressant. Dennoch sollten auch jene, die hin und wieder gerne im Schnellrestaurant einkehren, dies auch ohne ungutes Gefühl tun dürfen.

Was dem einen seine Schokolade, mag dem anderen sein Burger sein. Obwohl wir tagtäglich selbst und vor allem frisch kochen, niemals aus einer Dose essen wollen würden, können wir auch schon mal ohne Reue und ohne schlechtes Gewissen in einen Burger beißen, frittierte Pommes genießen und eine Cola mit Zucker dazu trinken.

Gerade was McDonalds anbetrifft muss man auch mal positiv erwähnen, dass das Unternehmen zum Beispiel auch einen Kalorien-Rechner anbietet, so dass man den Tatsachen ins Auge sehen kann, wenn man sich Sorgen um das Hüftgold macht.

Aus unserer Sicht ist ein gelegentlicher und bewusster Verzehr von Fast-Food bei Weitem nicht so dramatisch, wie die vielen kleinen Sünden, die zuhause und im Alltag permanent verlocken. Sei es das leckere Kaffeestückchen, eine Tafel Schokolade oder süße Säfte und eine Flasche Limo, die öfter mal eben zwischendurch getrunken wird.

Und falls wir nun Ihr Gewissen beruhigen konnten, Sie sich die Gutscheine besorgt haben, um beim Essen sparen zu können, dann möchten wir Ihnen zum Abschluss noch dieses Video empfehlen, das, wie wir finden, wirklich witzig gemacht ist: