Rama Braten wie die Profis Olive (sponsored)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Neues Bratfett von Rama

Es gibt Neues aus dem Hause Rama. Das Bratfett Braten wie die Profis ist in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich. Olive und Original. Wir durften beide ausprobieren und haben uns den Öl Mix angeschaut. Neu ist, dass drei verschiedene Öle zu einem Öl-Mix kombiniert wurden, wodurch das Rama Bratfett hoch erhitzbar, spritzarm und lecker sein soll. Schauen wir uns Rama Braten wie die Profis näher an. Doch zuvor noch der Hinweis auf die derzeit kostenlose Probieraktion. Alle Infos finden Sie auf Rama.de.

Rama empfiehlt Braten wie die Profis für

  • saftiges Fleisch mit goldbrauner Kruste
  • Bratkartoffeln, die außen knusprig, innen weich sind
  • Abschmelzen von knackigem Gemüse

Das Bratfett kann zum Braten, Dünsten, Kochen, und zum Marinieren verwendet werden.

Rama Braten wie die Profis
Rama Braten wie die Profis

Rama Braten wie die Profis Original

Drei Öle wurden zu Braten wie die Profis Original gemixt und sollen für beste Bratergebnisse und deutlich weniger Spritzen als herkömmliche Bratöle sorgen.

In der Original Speiseölzubereitung enthalten

  • 55 % Sonnenblumenöl
  • 39 % Rapsöl
  • 2 % Leinsamenöl
  • 2 % Rapsöl ganz enthärtet

sowie Salz, Lecithine mit Soja als Emulgator, natürliche Aromen, Vitamine (A, D), Farbstoffe.

Rama Braten wie die Profis Olive
Rama Braten wie die Profis Olive

Rama Braten wie die Profis Olive

Das Bratfett vereint die Vorteile aus Rama und Olivenöl, sorgt für leckere Bratergebnisse und ist in der 500 ml Flasche sehr handlich und sparsam zu bedienen, muss – genauso wie Öl – nicht gekühlt werden.

In der Olive Speiseölzubereitung enthalten

  • 55 % Sonnenblumenöl
  • 31 % Rapsöl
  • 10 % Olivenöl
  • 2 % Rapsöl ganz gehärtet

sowie Speisesalz, Emulgator, natürliche Aromen, Vitamine A und D sowie Farbstoff.

Optimale Temperatur beim Braten

Nicht alle Speiseöle können als Bratfett gleich stark erhitzt werden, da jedes Öl seinen eigenen Rauchpunkt besitzt.

Fett/ÖlRauchpunkt °C
kaltgepresstes Olivenöl130-180
kaltgepresstes Rapsöl130-190
raffiniertes Rapsöl220
raffinierte Öle> 200
Palmkernfett220
gehärtetes Erdnussöl230
raffiniertes Sonnenblumenöl210-225
unraffiniertes Sonnenblumenöl107

Das neue Rama Braten wie die Profis ist als Öl Mix hitzebeständig und kann daher auch beim scharfen Anbraten verwendet werden.

Fazit zu Rama Braten wie die Profis

Inzwischen haben wir den Bratfett Öl Mix mehrfach ausprobiert und unsere normalen Gerichte damit zubereitet. Ein Lieblingsrezept der Kinder sind gebratene Nudeln mit Salami, Schinkenwürfeln und Eiern. Ein einfaches und schnelles Gericht, das gerade jetzt in Kombination mit einem frischen Salat super ist. Bisher hatten wir dieses Essen immer mit Butter angebraten, allerdings wird gelegentlich der Schinken trocken oder die Butter verbrennt, wenn die Pfanne für einen kurzen Moment zu stark erhitzt wird.

Braten mit Rama Öl Mix
Braten mit Rama Öl Mix

Das Rama Produkt Braten wie die Profis hält definitiv Herstellerversprechen ein. Auch bei großer Hitze fängt das Bratfett nicht an zu rauchen, das Fett spritzt bei Weitem nicht so stark, wie beispielsweise Sonnenblumenöl. Es verbrennt auch nicht, so, wie es bei Butter als Bratfett mal vorkommen kann.

Ins Nudelwasser kam ein kleiner Schuss Rama Braten wie die Profis Original, zum Anbraten haben wir den Öl Mix mit Oliven verwendet.

Bratnudeln mit Braten wie die Profis Olive
Bratnudeln mit Braten wie die Profis Olive

Rama Öl Mix – Der Geschmack

Rama Braten wie die Profis definitiv vielseitig und super geeignet, um darin Grillfleisch zu marinieren. Natürlich wird die Marinade mit aromatischen Gewürzen abgeschmeckt. Da der Öl Mix eine etwas dickere Konsistenz besitzt wie ein pures Kochöl, haftet Braten wie die Profis besser am Fleisch, wenn es auf dem Grill liegt. Dadurch kann der Rama Öl Mix sparsamer dosiert werden.

Die Kinder mögen Olivenöl nicht. Dass es gesünder ist, spielt für sie keine Rolle. Die Sorte Olive geht bei den Kids durch, während Fans von Olivenöl den typischen Geschmack vermissen. Zwar schmeckt die Sorte Olive nach Olivenöl, allerdings nach dem Braten und Würzen tritt der Olivengeschmack in den Hintergrund. Rama Braten wie die Profis Original kommt generell gut an und sorgt ebenso wie Olive für ein tolles Bratergebnis.

Paniertes Fleisch gebraten mit Rama
Paniertes Fleisch gebraten mit Rama – So lecker wurde Cordon Bleu mit Braten wie die Profis Original

Die Vorteile des Produkts

Rama Braten wie die Profis in den Sorten Olive oder Original hat einige Vorteile, die das Produkt in der Küche interessant machen:

  • muss nicht gekühlt werden
  • vielseitig nutzbar
  • zerläuft schnell in Pfanne oder Topf
  • sehr leicht und sparsam dosierbar
  • spritzt weniger als andere Öle
  • ist hitzebeständig
  • Original hat einen feinen Geschmack
  • Olive hat einen leichten Hauch von Olivengeschmack

Dieser Beitrag wurde von Rama gesponsert.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment