Haushaltsgeräte: Online bestellen oder selbst abholen?

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Wie kauft man am besten große Haushaltsgeräte?

Derzeit sind wir auf der Suche nach einem neuen Küchenherd und fast am Verzweifeln. Wir lohnen ländlich und in der Region gibt es kaum Auswahl, was Geschäfte angeht, die große Elektrogeräte vertreiben. Entweder, wir kaufen, was vor Ort in kleinen Ladenlokalen verfügbar ist oder wir sind zum online bestellen gezwungen. Derzeit bieten beide Lösungen für uns nicht das Optimale und wir sind am hin und her überlegen. Jede Variante hat für sich Vorteile, aber auch Nachteile, die es gegeneinander abzuwiegen gilt.

Neue Haushaltsgeräte - Daran sollten Sie denken
Neue Haushaltsgeräte – Daran sollten Sie denken

Vorteile und Nachteile beim Kauf von Elektrogeräten

Vor einiger Zeit sind wir nach Frankreich ausgewandert. Bis dahin war es nie ein Problem, eine größere Anschaffung zu tätigen. Wir lebten in einer größeren Stadt und hatten alle wichtigen Geschäfte vor Ort. Mühelos konnten wir in Fachgeschäfte gehen, uns beraten lassen, Elektrogeräte ansehen, Preise vergleichen, entweder selbst abholen oder für um die 50 Euro Speditionskosten liefern lassen.

Doch nun ist das alles weggefallen. Die Auswahl in kleineren Geschäften im Umland ist sehr begrenzt, überteuert und lassen wir von weiter weg liefern, kostet die Anlieferung fast genauso viel, wie die Haushaltsgeräte selbst. Selbst eine Beratung ist hier fast unmöglich, denn bisweilen haben wir noch so manche sprachlichen Hürden zu meistern und Beratung ist ohnehin nur bei den Modellen möglich, die im Laden stehen.

Wer nicht auf dem Land lebt, sondern wer bei der Suche Anbieter für Hausgeräte Berlin, Hamburg, München, Essen, Frankfurt oder eine der anderen großen Städte um die Ecke hat, kennt diese Probleme natürlich nicht und kann die Vorteile des Wettbewerbs für sich nutzen. Ein Fachhändler wie bräutigam & hänelt,  kann im persönlichen Gespräch umfangreich beraten und so dabei helfen, das beste Modell zu finden und bietet darüber hinaus mit dem Angebot des Monats jederzeit ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis nebst empfehlenswerten Service.

Preise und Leistungen genau vergleichen

Grundsätzlich ist es sinnvoll, sich beim Kauf neuer Elektrogeräte gründlich zu informieren. Preise und Leistungen des Geräts sollten ganz genau verglichen werden. Jedes Jahr kommen neue Haushaltsgeräte auf den Markt. Die neuen Markengeräte sind deutlich teurer, als Vorjahresmodelle. Allerdings sollte der Anschaffungspreis nie alleine kaufentscheidend sein. Umso neuer ein Haushaltsgerät ist, umso besser sollte seine Energieeffizienz sein. Langfristig kann sich dadurch der höhere Kaufpreis amortisieren. Ein Gerät, was weniger Strom braucht, aber viel im Einsatz ist, hilft dabei, Energiekosten einzusparen. Gleiches gilt für den Wasserverbrauch von Spülmaschine und Waschmaschine. Unterscheidet sich ein neues Modell nicht wesentlich vom Vorgänger, spricht nichts dagegen, sich für die günstigere Variante zu entscheiden.

Selbst abholen vs. online bestellen

Am günstigsten ist es, wenn Sie ein neues Gerät selbst abholen. So entfallen die Lieferkosten, die nicht unerheblich sind. Grundvorraussetzung hierbei ist es, über ein entsprechend geeignetes Transportfahrzeug zu verfügen. Müsste dies ausgeliehen werden, wäre die Abholung des Küchengeräts teurer. Außerdem werden helfende Hände benötigt und das Gerät muss angeschlossen werden. Der Elektroherd beispielsweise darf nur von einem Elektriker an den Strom geklemmt werden. Möchten Sie online bestellen, besteht in der Regel die Möglichkeit, diesen Service inklusive zu ordern.

Lassen Sie sich Ihr neues Elektrogerät liefern, erfolgt meist der Anschluss zum kleinen Preis und somit haben Sie den geringsten Aufwand. Dennoch ist auch in dieser Hinsicht ratsam, Preise zu vergleichen. Ein Händler, der nicht in zentraler Lage sitzt, kann durchaus preislich besser liegen (sogar mit Lieferkosten und Anschließen), als ein regional ansässiges Geschäft.

Wie steht es um Service & Garantieleistung?

Beim Kauf von Haushaltsgeräten sollte über eine Nachkaufoption von Zubehör oder Ersatzteilen nachgedacht werden. Gerade, wenn der Händler weiter weg sitzt, stellt sich die Frage, was im Garantiefall passiert? Ist der Service (wie Anfahrt, Abholung, Wiederbringen) dann kostenlos? Wir wohnen im grenznahen Bereich zu Deutschland, daher geben sich bei uns diese Probleme zusätzlich. Denn leider gelten für unsere neueren Elektrogeräte aufgrund der Auswanderung nur noch eingeschränkte Möglichkeiten der Garantieleistung.

Sie sehen, es gibt eine Menge, an die Sie vor einer Neuanschaffung denken sollten. Doch wer vorher gründlich vergleicht und nicht unbedingt auf ein Modell festgelegt ist, kann bei kostspieligeren Neuanschaffungen einen guten Preis erzielen, ohne bei der Qualität Abstriche billigen zu müssen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment