Keine Lust auf kochen – Essen bestellen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Bringdienste – doch nicht so schlecht

Vor einigen Tagen waren wir bei Bekannten zum Helfen. Die Familie hat ebenfalls beschlossen, auszuwandern und nun hieß es: Küche abbauen, alles verpacken und die letzten verbliebenen Möbel für den Möbeltransporter abzuschlagen. Nach getaner Arbeit waren nicht nur die Knochen müde, sondern auch die Mägen leer. Hunger machte sich breit, doch was isst man, wenn Samstag abends um 21 Uhr die Küche in ihre Einzelteile zerlegt ist und dank der Temperaturen alle Umzugshelfer der Reihe nach erst mal unter die Dusche müssen, um ausgehfertig zu sein.Klar, Essen bestellen. Bisher waren unsere Erfahrungen, was hier den gewöhnlichen regionalen Lieferservice in NRW angeht, nicht unbedingt die besten und selbst kochen ist eine phantastisch gute Option, wenn man was Leckeres essen möchte. Jedenfalls war es an diesem Samstagabend nicht möglich, selbst für ein gutes Abendessen zu sorgen und so mussten wir uns auf einen der Bringdienste im Raum Moers einlassen. Und was soll man sagen? Lecker war´s!

Essen bestellen
Essen bestellen – Pizza ist der Klassiker

Von wegen Pizzakarte!

Früher war es so, dass man regelmäßig im Briefkasten die Pizzakarte eines Pizzabäckers vor Ort im Briefkasten fand. Wer sie irgendwo gut deponierte, konnte bei Bedarf darauf zurückgreifen und Essen bestellen. Heute macht man das so wohl kaum noch. Wenn es um Lieferservice geht, wird kurzerhand das Internet benutzt. Hier kann man ohne viel Aufwand gucken, welche Bringdienste überhaupt geöffnet haben, deren Speisekarten online durchforsten und sogar direkt online bestellen und gleich bezahlen. Praktisch, wenn mal kein Bargeld im Haus ist oder man nur große Scheine hat. Diverse Plattformen vermitteln zwischen den Hungrigen und den Bringdiensten und so haben wir über eine solche Restaurants und Pizzarien gefunden, die mit ihrem Lieferservice Moers und Umgebung abdecken. Das ganze funktioniert natürlich nicht nur in NRW, sondern im gesamten Bundesgebiet. Es kann nicht nur Pizza und Pasta bestellt werden, sondern auch Chinesisch, Thailändisch, Griechisch, Amerikanisch und jede Menge mehr.

Auf die Bewertungen achten

Je nachdem, zu welcher Tageszeit man Essen bestellen möchte, haben mal mehr, mal weniger Bringdienste geöffnet. Im Zeitfenster von 18 bis 20 Uhr dürften wohl die meisten Anbieter offen und ihre Fahrer im Einsatz haben. Das macht die Auswahl schwer, insofern man nicht ohnehin schon seinen Lieblingslieferanten gefunden hat. Es sei geraten, einen Blick auf die Bewertungen zu achten. Nicht jeder Lieferservice nimmt es mit dem Kundenservice so genau und nicht überall kann man sich auf ein genussvolles Essen freuen. Gerade in NRW haben wir schon oft Speisen bestellt, die sehr enttäuschend waren. Achtet man jedoch auf die Bewertungsprofile, bevor man die Essensbestellung aufgibt, kann man sich vor kulinarischen Fehlgriffen schützen. Allerdings sollte man über die Bewertungsfunktion einiges wissen:

  • Kein Bewertungsprofil weist 100 % zufriedene Kundschaft auf.
  • Häufen sich immer wieder gleiche Bewertungsbegründungen, sollte man hellhörig werden. Z. B. wenn immer wieder lange Wartezeiten, kaltes Essen oder fehlende Speisen kritisiert werden.
  • Kritisieren viele Kunden, dass die Portionen zu klein sind, ist dieser Lieferservice nichts für den großen Hunger.
  • Vorsicht, wenn immer wieder die gleichen Kunden bewerten. Natürlich haben alle Bringdienste ihre Stammkunden. Aber die bewerten nicht jedes Mal und werden auch nicht tagtäglich dort Essen bestellen.

Der Blick in die Bewertungen lohnt sich definitiv, weil man durchaus angesichts einiger ausführlicher Berichte eine gute Einschätzung bekommen kann, ob man bei einem favorisierten Lieferservice Essen bestellen kann. Nachdem wir in Moers wirklich ausgesprochenes Glück hatten und sehr lecker essen und einen prompten Service genießen konnten, werden wir den Bringdiensten in NRW, die auch unsere Stadt beliefern, doch noch eine Chance geben. Diesmal aber mit einem gründlichen Blick auf die Kommentare anderer Besteller. Denn diese Option haben wir früher nie wirklich genutzt. Vielleicht war auch das mit ein Grund, dass wir immer an die falschen Lieferdienste geraten sind.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment