Curry selbst mischen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Curry selbst mischen

In unseren Breitengeraden kennen wir unter der Bezeichnung Curry meist nur das Pulver, dass es in Supermärkten zu kaufen gibt. Doch anstatt dem gewöhnlichen Currypulver in Supermarktqualität ist es eine ganz neue Erfahrung, seine eigene Gewürzmischung in Händen zu halten, es zu erduften und dann in einem Gericht zu genießen. Bei Wunschcurry.de können Sie Ihr individuelles Curry selbst mischen und den Unterschied zwischen Supermarktware und qualitativ hochwertigen Gewürzmixturen kennenlernen. Haben Sie einmal die Würzkraft und das intensive Aroma von einem frischen Currymix probiert, wissen Sie, warum herkömmliche Würzmittel in den Küchen der Redaktionsmitgliedern von Koch-Kueche.de nicht mehr zu finden sind.

Curry selbst mischen: Schmeckbare Qualität von Currymix

Der erste Unterschied zwischen Supermarkt Currypulver und dem Currymix von Wunschcurry.de sind bereits auf den ersten Blick ersichtlich. Denn im Mixer des Webshops stellen Sie die Zutaten wahlweise in gemahlenem oder unvermahlenem Zustand zusammen. Beide Varianten haben ihre Vorteile, wenn Sie Ihr Curry selbst mischen. Entscheiden Sie sich für ausschließlich gemahlene Gewürze, ändert sich beim Würzen nichts – außer dem Geschmack und dem unvergleichlich intensiven Aroma. Wir empfehlen Ihnen, die Gewürze nicht nur gemahlen in Ihre eigene Gewürzmischung zu wählen, sondern auch grobe Würzmittel auszuwählen. Diese können Sie dann entweder selbst frisch mahlen, wenn Sie das Gewürz zum Kochen verwenden oder Sie geben die groben Würzzutaten in Ihre Speise. So oder so werden Sie ein Geschmackserlebnis haben, das Ihnen bereits beim Kochen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Wunschcurry.de hat aufgrund seiner großen Beliebtheit einen hohen Verbrauch an Würzzutaten, so dass die Kunden sich stets über frische Ware freuen dürfen, die nicht schon Monate oder Jahre lang im Lager herumliegt. Diese Frischequalität zeigt sich im Aroma und später im Geschmack der Speisen. Ihr individueller Currymix wird erst nach Eingang Ihrer Bestellung gemixt. Die einzelnen Gewürze werden gemäß Ihrer Bestellung frisch gemahlen oder grob zerkleinert.

Currymix: ganz nach Ihrem Geschmack

Mit dem Currymixer von Wunschcurry.de können Sie Ihr Curry selbst mischen und dabei alle Zutaten und die Mengen selbst bestimmen. Gesundes Himalayasalz oder Meersalz machen Ihr individuelles Gewürz gesund. Ananaspulver oder Bananenpulver bringen Süße in den Mix. Der Currymix Tropic Orange ist eine aromatische Grundlage für Ihren frischen Gewürzpotpourri. Sie entscheiden, ob das neue Würzmittel mit oder ohne Knoblauch zu Ihnen nach Hause kommt. Viele verschiedene Pfeffer und Chilis erlauben, die Schärfe vom Mixcurry selbst zu bestimmen. Der Wunsch-Mixer macht es Ihnen möglich, mit den Zutaten zu experimentieren. Jederzeit können Sie etwas hinzufügen, entfernen oder die Mengen variieren – solange, bis die Würze stimmt.

Eigene Gewürzmischung: Ein tolles Geschenk

Wollten Sie schon immer einmal einem Menschen sagen, dass Sie ihn scharf finden? Oder wollten Sie schon immer mal dem Partner, der Partnerin oder der Mama ein Kompliment für die gute Küche aussprechen? Wie wäre es, diesem Menschen einen Currymix mit individueller Beschriftung in einer eleganten Gewürzdose zu schenken? Denn bei Wunschcurry.de können Sie nicht nur Ihr eigenes Curry selbst mischen, sondern auch beschriften und in einer praktischen Gewürzdose bestellen.

Wunschcurry.de: Mehr als „nur“ Curry

Nicht nur Curry, sondern nahezu jede eigene Gewürzmischung lässt sich mit dem Mixer erstellen. Wußten Sie schon, dass raffiniertes Salz, womöglich noch jodiert, denkbar ungesund ist? Probieren Sie einfach mal die Gewürze des Shops pur. Meersalz und Himalayasalz sind gesund und beeinflussen Ihren Blutdruck nicht negativ. Lieben Sie aromatisches Zimt zum Backen und Zubereiten von Desserts? Ärgern Sie sich über das fade und trotzdem teure Sauerbratengewürz aus dem Supermarkt? Auch dann werden Sie fündig – und Sie werden erstaunt sein, dass Sie dafür nicht mehr bezahlen, wie in einem Supermarkt. Doch bei der Qualität legt Wunschcurry noch so einiges für die perfekte Würze drauf. Werden Sie zum Profikoch und starten Sie mit dem Curry selbst mischen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment